Info

Depeschen mit dem Leitwort Tom Rob Smith

Möchten Sie Depeschen mit anderen Leitworten wählen?

»Child 44 was one of those rare books that managed to thrill both the Booker judges and the Richard and Judy brigade. The Farm is, perhaps, even better. It is so good, in fact, that you will finish it quickly and then be jealous of anyone who hasn’t read it yet.«

Simmy Richman

A sort of therapy session: Simmy Richman about the novel The Farm by Tom Rob Smith. His review you can read at The Independent.

»Vergangenheit und Gegenwart, Krise und Erholung, Erfundenes und Reelles, ursprüngliche Natur und degenerierte Kultur – Tom Rob Smith’ aktueller Thriller widmet sich großen Themen. Die Story, die er erzählt, hat ein paar logische Schwachstellen und hier und da ein Motiv oder eine Figur zu viel, fesselt aber bis zum Ende.«

Dietmar Jacobsen

Wem soll man glauben? Im Rezensionsforum literaturkritik.de findet sich aktuell eine Kritik von Dietmar Jacobsen zum Thriller Ohne jeden Zweifel von Tom Rob Smith.