Info

Depeschen mit dem Leitwort Thekla Dannenberg

Möchten Sie Depeschen mit anderen Leitworten wählen?

»Das ist beste Hardboiled-Ware aus Australien, und von Ango Laina und Angelika Müller auch schön lakonisch und sehr lustig übersetzt.«

»Doch in seinen starken Passagen schreibt er mit einer Nüchternheit, die einen ganz schön schlucken lässt.«

Thekla Dannenberg

Friede seinem Knackarsch: In ihrer Krimikolumne ‚Mord und Ratschlag‘ beim Perlentaucher bespricht Thekla Dannenberg die Romane Dirty Old Town von Garry Disher und Tatjana von Martin Cruz Smith.

Nachgereicht: Mit etwas Verspätung hier die Beiträge aus der Krimibeilage, die kürzlich in der Wochenzeitschrift Der Freitag erschienen sind und nun online abrufbar sind.

»Die traurigste und zugleich monströseste Figur in Mishanis Roman ist der verkappte Autor Seev Avni, der dank des verschwundenen Nachbarsjungen endlich den Stoff für einen Roman gefunden zu haben glaubt. Damit beweist Mishani eine gehörige Portion Misstrauen gegenüber sich selbst als Krimiautor, der aus dem Unglück anderer Menschen schriftstellerisches Kapital zu schlagen versucht.«

Thekla Dannenberg

Orientalische Helden: In ihrer Kolumne Mord und Ratschlag beim Perlentaucher stellt Thekla Dannenberg den israelischen Autor Dror Mishani (Vermisst) vor.