Info

Depeschen mit dem Leitwort The Cuckoo’s Calling

»Und darin ist J. K. Rowling immer noch unübertroffen: Womöglich ist sogar ihre ganze zweite Karriere als Kriminalschriftstellerin nichts als ein großer Wronski-Bluff gewesen.«

Wieland Freund

Die Kunst des unschuldigen Betrugs: Wieland Freund über den Kriminalroman Der Ruf des Kuckucks (engl: The Cuckoo’s Calling) von von Robert Galbraith alias Joanne K. Rowling. Seine Kritik bei der Welt.

»The Cuckoo’s Calling, in contrast, reads like Rowling doing what she does best: telling a story that only she can tell, in the way that only she can tell it.«

Robert J. Wiersema

How Joanne K. Rowling’s pseudonym helped her write a better book: Robert J. Wiersema about the novel The Cuckoo’s Calling by Joanne K. Rowling, alias Robert Galbraith. Read the review at The Globe and Mail.

»Das ist nötig, um diesen Roman in Schwung zu halten, der sich nicht nur der Regeln des Krimis, sondern auch der Tugend des Realismus bedient. Diese Autorin kann tatsächlich spannend und profund erzählen.«

Norbert Mayer

Das tote Model und der Schnüffler: Norbert Mayer über den Roman The Cuckoo’s Calling von Joanne K. Rowling, alias Robert Galbraith. Seine Kritik bei Die Presse.