Info

Depeschen mit dem Leitwort Tatjana Kruse

»Man erlebt sogar bei Fakten, die man als wahr und unumstößlich angesehen hat, noch echte Überraschungen. Manchmal, gerade wenn es um den Polizeibetrieb o.ä. geht, muss man als Autor dann trotzdem Realitätsabstriche machen – die Realität lässt sich leider nicht immer in spannende Unterhaltungsliteratur umwandeln.«

Saskia Berwein

Starke, unangepasste Frauen: Im feinen Blog Krimikiosk findet sich aktuell ein Interview mit der Autorin Saskia Berwein (u.a.: Herzenskälte und Todeszeichen). Biggi Friedrichs hat sich mit ihr unterhalten.

Zudem finden sich folgende neue Besprechungen:

Reichlich Lektürenachschub hat die KrimiMimi für Euch gelesen: Ihre aktuellen Krimikritiken und Empfehlungen gibt es in ihrem Blog.

»Kruse hat Sinn für Slapstick, übertreibt mitunter gewaltig und ist gerade deshalb amüsant.«

Sabine Nedele

Fans von Regionalkrimis werden sich freuen: Sabine Nedele bespricht bei Killer & Co. den Roman Gestickt, gestopft, gemeuchelt. Kommissar Seifferheld ermittelt von Tatjana Kruse.