Info

Depeschen mit dem Leitwort Solo

Möchten Sie Depeschen mit anderen Leitworten wählen?

»Ein James Bond ist kein Cyrano de Bergerac.«

Bodo Mrozek

Stilblüten im Knopfloch: Bodo Mrozek mit einer Kritik zu den Neuübersetzungen der James-Bond-Romane, wie zum Beispiel Casino Royale von Ian Fleming, sowie über die Fortschreibung der James-Bond-Reihe mit dem Roman Solo durch William Boyd. Die Kritik gibt es bei der Zeit.

»Vor allem die letzten 30 Seiten, in denen Boyd die Geschichte entschlüsselt und Bonds ewiges Dilemma thematisiert, zeigen Boyds Klasse. Ich habe in letzter Zeit kaum einen besseren Schluss gelesen.«

crimenoir

Im feinen Blog crimenoir findet sich aktuell eine Besprechung des neuen James-Bond-Romans Solo von William Boyd.

Neue Krimis zum Hören und zum Lesen gibt es bei den Kolleginnen und Kollegen vom Krimikiosk zu entdecken. Nicole Ludwig und Jörg Völker stellen Bücher von William Boyd, Markus Topf, Rita Falk, Robert Kviby und Jörg Böhm vor. Reinschauen!