Info

Depeschen mit dem Leitwort Sabine Nedele

Möchten Sie Depeschen mit anderen Leitworten wählen?

»Zu den Stärken des Romans von Colette McBeth gehört sicherlich, dass er Lesererwartungen konterkariert – und das ohne plumpe Effekthascherei.«

Sabine Nedele

Thriller-Debüt: Sabine Nedele bespricht in der Lieblingskolumne Killer & Co. bei der Stuttgarter Zeitung den Roman Zorneskalt von Colette McBeth.

»Seine wahre Stärke zeigt Söderberg aber durch die kunstvoll ineinander verflochtenen Erzählstränge einer äußerst komplexen Handlung, gepaart mit einem ausgeprägten Gespür für die Psychologie seiner Figuren.«

Sabine Nedele

Genregesetz: In der Lieblingskolumne Killer & Co. bei der Stuttgarter Zeitung rezensiert Sabine Nedele den Roman Unbescholten von Alexander Söderberg.

»Endlich mal keine abgebrühte, durchsetzungsstarke, an mehr oder minder ausgefallenen Hobbys herumlaborierende Kommissarin, die männliche Kollegen und Verbrecher gleichermaßen in Schach hält. Statt dessen? Eine forensische Archäologin, die sich mit ihrer neuen Rolle als Mutter eines kleinen Mädchens erst anfreunden muss.«

Sabine Nedele

Am Meer: Sabine Nedele über den Kriminalroman Gezeitengrab von Elly Griffiths. Ihre Kritik in der Lieblingskolumne Killer & Co. bei der Stuttgarter Zeitung.