Info

Depeschen mit dem Leitwort RIP

Möchten Sie Depeschen mit anderen Leitworten wählen?

»Acclaimed US crime writer Elmore Leonard became a fan, describing [Mark ‚Chopper‘] Read as «a living legend … he’s vicious, he’s a brute».«

John Silvester

RIP | Mark ‚Chopper‘ Read was Australia’s best-known crime figure turned author, turned legend. The man with one name, ‚Chopper‘ has died from liver cancer. An obituary by John Silvester at The Sydney Morning Herald.

Tom Clancy

Am 1. Oktober ist der US-amerikanische Thriller-Autor Tom Clancy im Alter von 66 Jahren in Baltimore gestorben. Die Krimi-Depeschen dokumentieren hier eine Auswahl der deutschsprachigen und englischsprachigen Meldungen und Nachrufe auf diesen umstrittenen Autor.

Deutschsprachige Medien

Englischsprachige Medien

Foto: Tom Clancy at Burns Library, Boston College. Taken by Gary Wayne Gilbert. Via WikiMedia

Elmore Leonard

Der US-amerikanische Schriftsteller Elmore Leonard ist am Dienstag im Alter von 87 Jahren an den Folgen eines Schlaganfalls in Detroit verstorben.

Wie die gesamte Krimi-Welt bin auch ich bestürzt und traurig über den Verlust dieses großen Autors. Zum Gedenken an Elmore Leonard sammle ich in den kommenden Tagen hier die wichtigsten Link zu Nachrufen und Erinnerungen an einen großartigen Schrifsteller. Die Liste wird regelmäßig aktualisiert.

Eine weitere, ausführliche Liste mit Links zu Nachrufen in englischer Sprache findet sich bei The Rap Sheet.

Ältere Beiträge über Elmore Leonard

Deutschsprachige Nachrufe und Beiträge

Letzte Aktualisierung: 21. August 2013

t.b.c.

Foto: Elmore Leonard, Miami Book Fair International, 1989
Quelle: Wikipedia – This file is licensed under the Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported license.