Info

Depeschen mit dem Leitwort Richter

Möchten Sie Depeschen mit anderen Leitworten wählen?

»Die drei Geschichten eint der Glaube an das Wirken der wenigen Unbeugsamen da draußen, die gegen alle Widerstände versuchen, für Gerechtigkeit zu sorgen – und dieses Unterfangen immer wieder mit privaten Turbulenzen (Beziehungsproblemen…) oder sogar dem Tod (siehe Falcone) bezahlen.«

crimenoir

Auftakt zur neuen Blogschau-Runde: Starten wir im feinen Blog crimenoir mit einer Besprechung der Anthologie Richter, die jeweils eine Kurzgeschichten von Andrea Camilleri, Giancarlo De Cataldo und Carlo Lucarelli enthält.

Lesen und lauschen mit dem Krimikiosk: Biggi Friedrichs, Dani Nimz, Nicole Ludwig und Jörg Völker haben wieder für Euch gelesen und gehört. Neue, empfehlenswerte Krimis und Hörbücher – hier gibt es reichlich Tipps für durchlesene Sommernächte.

»Das widerspricht letztlich der Erkenntnis, die auch Lucarelli ausbreitet: dass die Richter am Ende mit jenen Gesetzen matt gesetzt werden, die ihre Waffen sein sollten.«

Thomas Klingenmaier

Bei Killer & Co. bespricht Thomas Klingenmaier die Anthologie Richter, die Erzählungen von Andrea Camilleri, Giancarlo De Cataldo und Carlo Lucarelli enthält.