Info

Depeschen mit dem Leitwort Regionalkrimi

Möchten Sie Depeschen mit anderen Leitworten wählen?

Zu den Unerträglichkeiten des morgendlichen Surfens gehört der Rotz, den sueddeutsche.de als „Feuilleton“ auf ihren Internet-Seiten anbietet. Das ist so furchtbar, dass man eigentlich nur noch schreiend weglaufen möchte. Zum Beispiel, wenn man durch die Bildergalerie (!) über die Trends auf der Frankfurter Buchmesse klickt. Da erfährt das Klickvieh dann, dass „Regionalkrimis“ Trend sind. Hat jemand ein Taschentuch für mich?

„Nur die Puristen unter den Krimifans werden auch künftig nach anderem Lesestoff Ausschau halten.“ Intellektuell kann man bei der Mafia-Vereinigung „Locus“-Mordkommission immer noch ein wenig tiefer stapeln. Dies zeigt der aktuelle Beitrag: Ralf Kramp schleimt sich über Rita Falks „Dampfnudelblues“ aus und haut anspruchsvolleren Lesern eins in die Fresse. Man muss wahrlich kein Purist sein, um sich von diesem widerlichen Spektakel abzuwenden.