Info

Depeschen mit dem Leitwort presse.com

Möchten Sie Depeschen mit anderen Leitworten wählen?

„Nichts anderes ist man von heimischen Krimis, die sich selbst nicht so ernst nehmen (wollen) wie jene aus dem hohen Norden, gewöhnt.“
Mirjam Marits bespricht den fünften Krimi des Wiener Autor Thomas Raab, der jetzt unter dem Titel Der Metzger bricht das Eis erschienen ist. Ihre Kritik gibt es bei presse.com.

„Petros Markaris gelang ein auf den ersten Blick fast distanziert wirkender Roman, der nicht nur einen Mordfall vor dem Hintergrund der schweren Finanz- und Wirtschaftskrise beschreibt, sondern auch einen guten Einblick in die Gefühlslage der Griechen geben dürfte.“ Zu diesem Urteil kommt Rainer Nowak in seiner Besprechung des aktuellen Krimis „Faule Kredite“ von Petros Markaris. Nachzulesen bei presse.com.