Info

Depeschen mit dem Leitwort Petros Markaris

Hier die weiteren Artikel und Besprechungen aus dem Krimi-Spezial der Zeit.

»Seine regional verwurzelten Athen-Krimis um den Kommissar Kostas Charitos haben Markaris bekannt gemacht. Zugleich jedoch verstellen sie auch den Blick auf sein übriges Werk: Er hat die Dramen Faust und Mutter Courage ins Griechische übersetzt, als Drehbuchautor für den tödlich verunglückten Theo Angelopoulos und für die beliebte Fernsehserie Anatomie des Verbrechens gearbeitet.

Achim Engelberg

Ein ausführliches Porträt über den griechischen Autor Petros Markaris hat Achim Engelberg bei freitag.de veröffentlicht.