Info

Depeschen mit dem Leitwort Peter James

Möchten Sie Depeschen mit anderen Leitworten wählen?

»Rigor mortis ist ein geschickt komponierter Thriller, der seine Fans finden dürfte. Im direkten Vergleich mit Cross und Peterson fällt aber auf, dass der psychologische Feinschliff fehlt.«

Hans Jörg Wangner

Auf die Fakten kommt es an: Hans Jörg Wangner über den neuen Roman Rigor mortis des englischen Autors Peter James. Die Kritik gibt es in der Kolumne Killer & Co. bei der Stuttgarter Zeitung.

Wie immer sehr umfangreich ist die Liste mit den Krimi-Empfehlungen bei den Kolleginnen und Kollegen vom KrimiKiosk. Es haben in den letzten zwei Wochen für Euch gelesen: Stefanie D. Sterl, Nora, Tanja Werner, Petra Weber, Biggi Friedrichs, Nicole Ludwig, Dani Nimz und Jörg Völker. Reinschauen lohnt sich!