Info

Depeschen mit dem Leitwort Neal Barrett jr.

Möchten Sie Depeschen mit anderen Leitworten wählen?

»Barrett is also remembered for the novel The Hereafter Gang (1991), a postmortem tale of a Dallas public relations man who explores his past after his death. Texas writer Joe R. Lansdale called The Hearafter Gang «a masterpiece,» while the website Revolutionsf.com desribed it as «the best novel that almost no one has ever heard of.»«

Joe Gross

Obituary: Joe Gross about the writer Neal Barrett Jr., who has died at the age of 84. His memorial post at statesman.com.

»Verstehen sie, genau das ist es, was Schriftsteller tun – sie schreiben das, was geschrieben sein will. Und mir ist klar geworden, dass ein echter Profi alles, was er drauf hat, in jedes Projekt steckt, das ihm nur unterkommt.«

Neal Barrett jr.

Alles geben, was man drauf hat: Thomas Klingenmaier hat in der Lieblingskolumne Killer & Co. einen lesenswerten Nachruf auf den Schriftsteller Neal Barrett jr. verfasst, dessen Werk bei uns leider eher unbekannt geblieben ist.