Info

Depeschen mit dem Leitwort Martin Cruz Smith

Möchten Sie Depeschen mit anderen Leitworten wählen?

»Wie schon in den vorangegangenen Arkadi-Renko-Romanen schafft Cruz Smith eine dichte Atmosphäre der russischen Verhältnisse.«

Hans Jörg Wangner

Alt, versehrt und unaufhaltsam: Hans Jörg Wangner in der Lieblingskolumne Killer & Co. bei der Stuttgarter Zeitung über den neuen Roman Tatjana von Martin Cruz Smith.

»Jerome Charyn schreibt eigentlich keine Polizei-Krimis und schon gar keine Polit-Thriller, sondern moderne Märchen für Erwachsene.«

Marcus Müntefering

»In einer Zeit, deren Krimimarkt von weitschweifigen Plots im Stil Jussi Adler-Olsens beherrscht wird, ist Tatjana fast schon eine Besonderheit: Ein klassischer, geradliniger Krimi.«

Sebastian Hammelehle

»Zwar gewinnt die Geschichte mit Holes Auftauchen deutlich an Fahrt, doch findet Nesbø selten zu seiner gewohnten Form. Themen und Motive früherer Romane wiederholen sich, das Finale ist allzu ähnlich aus dem Schneemann bekannt.«

Marcus Müntefering

Krimis des Monats bei Spiegel Online: Marcus Müntefering und Sebastian Hammelehle über die Kriminalromane Unter dem Auge Gottes von Jerome Charyn, Tatjana von Martin Cruz Smith und Koma von Jo Nesbø.