Info

Depeschen mit dem Leitwort Manu Larcenet

Möchten Sie Depeschen mit anderen Leitworten wählen?

»Was verschweigt Polza, was lügt er hinzu, wie sehr verdreht er die Dinge? Ja, auch diese Frage ist wichtig, denn die Verhörsituation macht klar: der großartige Blast, dessen dritter Band in Frankreich bereits erschienen ist, darf und sollte immer auch als Krimi gelesen werden.«

Thomas Klingenmaier

Pennertum und Pilgerschaft: Thomas Klingenmaier bespricht für das Blog Propellerinsel den Comic Blast 2: Die Apokalypse des Heiligen Jacky von Manu Larcenet.

Hörbar sind die Buchvorstellungen bei der Krimikiste. Kristine Greßhöner stellt zwei Neuerscheinungen – darunter eine Graphic Novel – vor. Wie immer als Podcast bequem für Eure Lauscher.