Info

Depeschen mit dem Leitwort Krimibuchhandlung

Möchten Sie Depeschen mit anderen Leitworten wählen?

»So eine kleine, persönliche Buchhandlung ist ein Sehnsuchtsort – Lesen, unter Lesern sein, sich über Literatur in andere, innere Welten begeben -, ist ein Ort der Zuversicht und Hoffnung auf geruhsame Stunden mit den Büchern, die man nach Hause trägt, oder ins Café oder in die Ferien.«

Jutta Marie Becker

Trauer in Stuttgart: Die Krimibuchhandlung Under-Cover schließt ihre Pforten. Thomas Klingenmaier hat für die Krimi-Kolumne Killer & Co Stimmen der Kunden zum Ende der Buchhandlung eingefangen und präsentiert eine Auswahl.

»Nun ist es doch passiert: Die Kölner Krimi-Buchhandlung ALIBI (eine der beiden ältesten in Deutschland) schließt die Pforten zu fiktionalen Höllenqualen. Und damit wird eine legendäre Institution zu Grabe getragen.«

Martin Compart

Ende einer Legende: Die Kölner Krimibuchhandlung Alibi schließt ihre Pforten. Martin Compart erinnert an 22 Jahre voller Krimileidenschaft, Krimiwissen und Krimikunst. Und an den wunderbaren und klugen Manfred Sarrazin, dem ich auch den einen oder anderen Krimitipp verdanke. Schade, schade, schade!