Info

Depeschen mit dem Leitwort Krimi-Depeschen-Flip

Möchten Sie Depeschen mit anderen Leitworten wählen?

Krimi-Depeschen-Flip 2014 Werte Leserinnen, werte Leser,

Luft holen, Atempause, Verschnaufen – das Leben überrascht vermutlich jeden von uns gelegentlich mit Turbulenzen, die den Alltag schwierig erscheinen lassen. Ihren Krimi-Depeschen-Dienststellenleiter haben just solche Turbulenzen erwischt und deshalb braucht er eine kurze Pause von den Pflichten der Krimibloggerei.

Wie immer geht es aber anderer Stelle weiter. Zum Beispiel beim Krimi-Depeschen-Flip 2014, der regelmäßig aktualisiert wird. Abonnieren Sie den Krimi-Depeschen-Flip via Flipboard, ganz bequem auf Ihrem Smartphone, Ihrem Tablet-Computer oder Ihrem PC. Alle bisherigen Flip-Ausgaben der Krimi-Depeschen finden Sie übrigens hier.

Auf Ihren Besuch freut sich der Krimiblogger auch bei Facebook und Twitter, wo es linkreiche Empfehlungen geben könnte. Google+ lohnt sicher auch den einen oder anderen Besuch.

Wie immer knallbunt zeigt sich der Krimi-Depeschen-Dienststellenleiter bei Pintrest. The Crime Fiction Daily und Der tägliche Krimi versorgen Sie zuverlässig und wie durch Zauberhand mit Neuigkeiten aus der englischsprachigen und der deutschsprachigen Krimiwelt.

Für Menschen, die an den Seelenzustandsmeldungen des Krimibloggers interessiert sind, sei dass kleine Tumblr-Blog Tage des Lesens empfohlen.

Wenn nichts dazwischen kommt, dann tickern am Montag, den 17. Februar 2014 , die Krimi-Depeschen wieder.

Danke bis hierher für Ihren Zuspruch, Ihre Unterstützung und Ihre Neugierde. Sie, genau Sie da vor dem Bildschirm, helfen mir dabei, auch diese turbulente Zeit zu meistern. Danke!

Noch eine letzte Bitte: Bleiben Sie mir gewogen!

Auf baldiges Wiederlesen

der krimiblogger
– Krimi-Depeschen-Dienststellenleiter –

Krimi-Depeschen-Flipboard Werte Leserinnen und Leser,

an diesem Freitag setzen die Krimi-Depeschen kurz aus, nicht aber ohne Sie dennoch mit wichtigen Informationen aus der Krimiwelt zu versorgen. Im frisch aktualisierten Krimi-Depeschen-Flip 2014 finden sich zum Beispiel Geschichten zu Martha Grimes, der zunehmenden Begeisterung für ‚Chick Noir‘, James Ellroy und viel mehr. Klicken und flippen Sie mit. Am Sonntag geht es dann wie gewohnt mit der Blogschau weiter.

Bleiben Sie mir bitte gewogen!

Herzlichst
Krimiblogger
– Krimi-Depeschen-Dienststellenleiter –

Krimi-Depeschen-Flip 2014 Willkommen in 2014, liebe Lesende, lieber Leser!

Sie sind hoffentlich gut und gesund im neuen, spannenden Jahr 2014 gelandet. Die Krimi-Depeschen nehmen, wie bereits angekündigt, ihren regulären Dienst erst am Montag, den 6. Januar 2014 wieder auf. Dennoch müssen Sie nicht auf Krimi-Neuigkeiten verzichten.

Die Flipboard-Ausgabe der Krimi-Depeschen steht bereit, Sie auch 2014 über aktuelle Beiträge zur Kriminalliteratur zu informieren. In diesem Jahr gibt es eine kleine Änderung: Statt monatlich werden die Krimi-Depeschen-Flips jetzt in einem jährlichen Magazin gebündelt. Die Erfahrung des ersten halben Jahres mit Flipboard hat gezeigt, dass viele Leserinnen und Leser auch noch Monate nach dem Erscheinen die alten Ausgaben abonnieren. Um das nicht zu unübersichtlich in Ihrer Flipboard-App werden zu lassen, reduziere ich den Krimi-Depeschen-Flip auf eine jährliche Erscheinungsweise. Für Sie als Abonnent hat das keine größeren Auswirkungen, die aktuellen Nachrichten werden wie gewohnt zuverlässsig an ihr Smartphone, Ihr Tablet oder Ihren PC geliefert.

Ich würde mich sehr freuen, Sie als Abonnent des – selbstverständlich kostenlosen – Krimi-Depeschen-Flip 2014 begrüßen zu dürfen.

Alles Gute für 2014
Ihr

Krimiblogger
– Krimi-Depeschen-Dienststellenleiter –