Info

Depeschen mit dem Leitwort Kleine Biester

Wer hören kann, der höre: Drei neue Buchvorstellungen gibt es in der Krimikiste. Carola Nümann bespricht Kleine Biester von Rob Alef (KK 826), Petra Böhnke freut sich über Zeit des Verrats von Matti Rönkä (KK 827) und Kristine Greßhöner möchte nach der Lektüre des Romans Schrei unter Wasser von Ole Tornbjerg und Jeanette Øbro (KK 828) mehr von den Autoren lesen.

Der Schwerpunkt der ersten Ausgabe von literaturkritik.de sind die Themen „Gewalt und Tod“. Enthalten sind auch Krimirezensionen zu Don Winslows Zeit des Zorns, Michael Korytas Eiskalt wie das Blut, Rob Alefs Kleine Biester, Andrea Camilleris und Carlo Lucarellis Das süße Antlitz des Todes und C. J. Boxs Blutschnee.