Info

Depeschen mit dem Leitwort Keigo Higashino

  • The Honey Guide by Richard Crompton
  • Black Irish by Stephan Talty
  • Norwegian by Night Derek B. Miller
  • The House on the Cliff by Charlotte Williams
  • Salvation of a Saint by Keigo Higashino

Five new crime fiction novels reviewed by Laura Wilson in her famous crime fiction roundup. Read more at The Guardian.

»Hier geht es nicht darum, wer der Mörder ist, sondern hier geht es um Taktik und Technik der Verschleierung.«

Peter Urban-Halle

Der japanische Autor Keigo Higashino erzählt uns in seinem Roman Verdächtige Geliebte eine Geschichte, in der nicht die Täterin, sondern ihr Helfershelfer mit Intelligenz und Obsession ans Werk geht, wie man es sonst nur von Patricia Highsmith kennt. Peter Urban-Halle hat das Buch für Deutschlandradio Kultur gelesen.

  • Tower von Ken Bruen und Reed Farrel Coleman
  • Gefährliche Geliebte von Keigo Higashino
  • Die Trinity Verschwörung von Charles Cumming

Marcus Müntefering und Sebastian Hammelehle haben Krimis gelesen. Bei Spiegel Online lassen sie uns an ihren Lektüreeindrücken teilhaben: Die Krimis des Monats.