Info

Depeschen mit dem Leitwort Juli Zeh

Möchten Sie Depeschen mit anderen Leitworten wählen?

»Allein das Ende des Buches ist womöglich etwas schwach, aber wenn man das denkt, dann ist man schon beim letzten Absatz und da ist es, wenn man ehrlich ist, auch schon fast egal.«

Nora Gantenbrink über den Thriller Nullzeit von Juli Zeh. Ihre Besprechung findet sich bei spiegel.de.