Info

Depeschen mit dem Leitwort Jesper Stein

Zahlreiche neue Hörbuch-, Buch- und DVD-Vorstellungen gibt es bei den Kolleginnen und Kollegen vom KrimiKiosk. Gelesen, gehört und geschaut für Euch haben Petra Weber, Biggi Friedrichs, Nicole Ludwig, Nora und Jörg Völker

»Gut, dass es dieses Buch gibt, denn es ist ein gutes Buch, lautet das weise Urteil unseres Rezensenten zu Der Ruf des Kuckucks von Robert Galbraith, hinter dem sich J.K. Rowling verbirgt.«

Andreas Ammer

Ein beglückend altmodisches Buch: Andreas Ammer bespricht in der neusten Ausgabe seiner Krimikolumne beim Deutschlandfunk den Kriminalroman Der Ruf des Kuckucks von Robert Galbraith, alias J.K. Rowling. Außerdem hat Herr Ammer noch folgende Bücher gelesen:

»Kein Zweifel: so ausladend das Buch auch angelegt ist, es hält die fiebrige Unruhe, die sein Titel verspricht und die einen gelungenen Thriller ausmacht.«

Hans Jörg Wangner

Grantiger Vizekriminalkommissar: In der Lieblingskolumne Killer & Co. bei der Stuttgarter Zeitung bespricht Hans Jörg Wangner den Thriller Unruhe des dänischen Autors Jesper Stein.