Info

Depeschen mit dem Leitwort Horror

Möchten Sie Depeschen mit anderen Leitworten wählen?

»Sicher, kaum einer beherrscht die Tricks der Spannung so wie King, der einen mit einer ersten Seite so in die Geschichte ziehen kann, bis man sie gesamt verschlungen hat. Doch der eigentliche Reiz seiner Bücher ist es, dass sich der Alltag mit seinen Dingen gegen die Menschen der Vor- und Großstadt verschwört, wie einst die Naturgeister gegen die Bewohner des Waldes.«

Andrian Kreye


Fortsetzungsroman:
Andrian Kreye über den Roman Doctor Sleep von Stephen King, in dem er «die Geister seiner Schriftstellerjugend» weckt. Die Kritik bei der Süddeutschen Zeitung.

»The end of Night Film leaves us with more questions than answers, which is both beautiful and appropriate for a novel that resists clear solutions and buries mystery within mystery.«

Edan Lepucki

»What Night Film gives us, finally, is a competing digital world, one that’s entirely under Pessl’s control, one in which she suffers no risk of exposure.«

Maggie Doherty

Use your illusion & The novelist goes to the movies: Read two reviews on Marisha Pessl’s Night Film. Edan Lepucki and Maggie Doherty about the novel – at Los Angeles Review of Books.