Info

Depeschen mit dem Leitwort Hans Jörg Wangner

Killer & Co.: 'Die Lügen der anderen' von Mark Billingham
»Klassische Krimifreunde kommen aber nicht erst da auf ihr Kosten. Und Liebhaber psychologisch ausgefeilter, teils auch etwas maliziöser Charakterdarstellungen werden Die Lügen der anderen eh schon längst in ihren Bann gezogen haben.«
— Hans Jörg Wangner

Klassische Whodunit-Anlage: Eine klare Empfehlung für den Roman Die Lügen der anderen von Mark Billingham, wohl formuliert in der Kolumne Killer & Co. bei der Stuttgarter Zeitung von Hans Jörg Wangner.

Killer & Co.: 'Still' von Zoran Drvenkar
»Sind seine handelnden Personen umsichtige und erfolgreiche Jäger – die einen früher, die anderen später, Rollenwechsel nicht ausgeschlossen –, so ist Drvenkar ein Meister im Legen von falschen Spuren. «
— Hans Jörg Wangner

Der deutschsprachige Don Winslow: In der Kolumne Killer & Co. bei der Stuttgarter Zeitung lobt Hans Jörg Wangner den neuen Thriller Still von Zoran Drvenkar.

Killer & Co.: 'Der Schwimmer' von Joakim Zander
»Und so ist der Schwimmer ein gutes Stück Unterhaltungsliteratur. «
— Hans Jörg Wangner

Die Moralelastischen: Der Debut-Thriller Der Schwimmer des schwedischen Autors Joakim Zander wird von Hans Jörg Wangner wohlwollend besprochen. Wie immer in der feinen Kolumne Killer & Co. bei der Stuttgarter Zeitung.