Info

Depeschen mit dem Leitwort Fürchtet euch

Möchten Sie Depeschen mit anderen Leitworten wählen?

»Cash erzählt ohne Hast, scheut jegliche Art von Gefühlsduselei und verleiht dem Buch dadurch ein hohes Maß an Authentizität.«

crimenoir

Im Blog crimenoir gibt es nach kurzer Sommerpause wieder eine neue Kritik. Besprochen wird aktuell der Roman Fürchtet euch von Wiley Cash.

Wieder eine große Ausbeute am Krimiblog-Freitag bei den Kolleginnen und Kollegen vom KrimiKiosk. Biggi Friedrichs und Elke Heid-Paulus haben in den vergangenen zwei Wochen wieder zahlreiche Krimis gelesen und stellen sie am KrimiKiosk vor.

»Wiley Cash lässt sich viel Zeit für seine Erzählung. Ohne Hektik, aber stellenweise immer wieder pointiert führt er die Handlung voran. Das ist große Literatur.«

Hans Jörg Wangner

Kritiker Hans Jörg Wangner taucht in die US-amerikanische Provinz ab. Bei Killer & Co stellt er den Roman Fürchtet euch von Wiley Cash vor. Die englischsprachige Originalausgabe A Land More Kind than Home wurde übrigens mit dem The CWA John Creasey (New Blood) Dagger 2012 ausgezeichnet.