Info

Depeschen mit dem Leitwort Frank Göhre

Möchten Sie Depeschen mit anderen Leitworten wählen?

»Halt«, warf Krimi-Autor Frank Göhre ein, »was sind denn überhaupt die Kriterien für einen guten Krimi?« Eine Frage, über die sich nicht ohne Weiteres ein Konsens herstellen lässt, – dazu ist das Spektrum der Spannungsliteratur zu breit und sich die Ansprüche zu verschieden.

Michael Roesler-Graichen

Beim Börsenblatt berichtet Michael Roesler-Graichen über den ersten Tag der Veranstaltung Krimis machen, die vom 12. bis zum 13. April 2013 in Berlin stattfand.

Kirsten Reimers hat gelesen und darüber geschrieben. Bei Mord und Buch stellt sie vor:

  • Didier Daeninckx: Tod auf Bewährung
  • Frank Göhre: Die Kiez-Trilogie
  • Håkan Nesser: Die Einsamen
  • Kate Atkinson: Das vergessene Kind
  • Heinrich Steinfest: Die Haischwimmerin