Info

Depeschen mit dem Leitwort Dominique Manotti

»Dominique Manotti hat ihre Schatztruhe für uns so weit geöffnet!«

My Crime Time

Neben einem ausführlichen Bericht von der Lesung mit der französischen Krimiautorin Dominique Manotti findet sich im feinen Blog My Crime Time auch Kritiken zu Manottis Roman Einschlägig bekannt, zu Der katholische Bulle von Adrian McKinty sowie Betrachtungen zu Stephen King und der Lesejungfrau. Reinklicken!

»Im literarisch anspruchsvollen Krimi sind Frauen genauso in der Minderheit wie sie im trashigen Bereich die Mehrheit bilden.«

Else Laudan

Weiberwirtschaft: Thekla Dannenberg stellt in einen ausführlichen Porträt den Hamburger Ariadne-Verlag und dessen Verlegerin Else Laudan vor. In dem Verlag erscheinen politische Krimis von Autorinnen wie Dominique Manotti, Christine Lehmann oder Merle Kröger. Das lesenswerte Porträt gibt es beim Freitag.

Vier neue Buchvorstellungen als Podcast gibt es bei den Kolleginnen und Kollegen der Krimikiste. Carola Nümann, Marion Borcherding und Jost Hindersmann haben für Euch gelesen.