Info

Depeschen mit dem Leitwort Die Toten die niemand vermisst

Möchten Sie Depeschen mit anderen Leitworten wählen?

»Hjorth/Rosenfeldt machen – im Gegensatz zu ihren Mördern – keine Fehler. Man kann sich ihnen blindlings überlassen auf der Fahrt durch die schwedische Gegenwart (Politik und Moral lassen sie im Gegensatz zu dem, was die schwedische Krimi-Stil-Fibel verlangt – komplett weg). Es wird schon gut gehen. Geht es auch.«

Elmar Krekeler

Ein verkaufsfördernder Held, den keiner mag: Elmar Krekeler über den dritten Fall für den Polizeipsychologen Sebastian Bergman. Seine Kritik des Romans Die Toten, die niemand vermisst von Michael Hjorth und Hans Rosenfeldt gibt es bei der Welt.

Immer informativ – die Kolleginnen und Kollegen vom KrimiKiosk. Neben Tipps für kostenlose E-Books, Hinweise auf Krimihörspiele und vieles mehr gibt es natürlich auch wieder neue Krimibesprechungen. Nicole Ludwig, Nora, Biggi Friedrichs und Jörg Völker haben für Euch gelesen.

Krimineller Nachschub für Augen und Ohren am KrimiKiosk: Stefanie D. Sterl, Nora, Nicole Glücklich und Jörg Völker versorgen Euch wieder mit Empfehlungen und Tipps für spannende Lese- und Hörstunden. Reinschauen!