Info

Depeschen mit dem Leitwort Die satten Toten

Möchten Sie Depeschen mit anderen Leitworten wählen?

»Ich kann mich nicht mal richtig darüber ärgern, dass mir Millar mit all seiner lieblosigkeit seinen Stinkefinger in die Fresse rammt.«

My Crime Time

Wenig Begeisterung im feinen Krimiblog My Crime Time über den Roman Die satten Toten von Sam Millar. Neben den Mittelfingerspielereien von Mr. Millar ging es in dieser Woche dort auch um den Roman Joyland von Stephen King und um Miss Neuerscheinung. Reinklicken lohnt sich!

Drei neue Kriminalromane und eine DVD – darum geht es in dieser Woche bei den Kolleginnen und Kollegen von der Krimikiste. Miriam Voßmann, Marion Borcherding und Kristine Greßhöner haben geschaut und gelesen.