Info

Depeschen mit dem Leitwort David Gray

Täglich aktuelle Informationen zu Hörspielen und kostenlosen E-Books und dazu umfangreiche Buchkritiken und Buchvorstellung – das ist KrimiKiosk. Wie immer haben die Kolleginnen und Kollegen viel gelesen. Nicole Ludwig, Nicole Glücklich, Petra Querfurth, Elke Heid-Paulus, Dagmar Werner, Tanja Werner und Jörg Völker sagen Euch, ob die jeweiligen Bücher top oder flop sind.

»Indieszene? So etwas gibt es im digitalen Zeitalter nicht mehr.«
Krimiautor David Gray hat mit seinem Kollegen Akif Pirinçci ein Interview geführt. Was der Autor, der unter anderem den Felidae-Zyklus geschaffen hat, zum Thema Selfpublishing, Raubkopien und Verlage zu sagen hat – im Blog von David Gray können Sie es nachlesen.


»Was da zu sehen ist? Eine erstaunliche Naivität und Unwissenheit über die Formen und Etiketten der Auseinandersetzung in Zeiten des von Social Media geprägten Internets.«
Krimiautor David Gray setzt sich kritisch mit der Urheberrechts-Kampagne des ‚Syndikats‘ auseinander und verurteilt die E-Mail-Bombing-Attacke auf Syndikats-Mitglieder. Seine Meinung gibt es unter der Überschrift Das Mörderspiel ums Urheberrecht bei literaturcafe.de.