Info

Depeschen mit dem Leitwort Das Handwerk des Teufels

  • Das Handwerk des Teufels von Donald Ray Pollock
  • Bell ist der Nächste von Harr Dolan
  • Der kalte Traum von Oliver Bottini

Eine – für mich – neue Stimme in der Vielfalt der deutschen Krimiblogs: Uta Schwarz bespricht als Gastbloggerin bei krimi-welt.de drei Kriminalromane von Donald Ray Pollock, Harry Dolan und Oliver Bottini. Freuen wir uns auf mehr!

»Wenn sich die Leute auch ohne einen mit Feuer und Schwert drohenden Gott an die Zehn Gebote halten würden, würde die Welt zu einem besseren Ort werden, denken Sie nicht?!«

Donald Ray Pollock

Das Leben geht nicht gut aus: Christian Schachinger hat sich mit dem US-amerikanischen Autor Donald Ray Pollock unterhalten. Das Interview findet sich bei Der Standard.

»Pollock erzählt jede dieser Geschichten sehr nachdrücklich und sehr unaufgeregt.«

»Kultautor. Na, wenn das nicht ein ziemlich aufreibendes Leben ist, das Herrn Stroud da bevorsteht.«

Walter Delabar bespricht bei literaturkritik.de zwei neue Romane: Das Handwerk des Teufels von Donald Ray Pollock und Niceville von Carsten Stroud.