Info

Depeschen mit dem Leitwort Daniel Keel

Möchten Sie Depeschen mit anderen Leitworten wählen?

Der Diogenes-Verleger Daniel Keel ist, wie schon berichtet, gestern gestorben. Deshalb bin ich heute mal durch meine Regale gewandert und habe meine fünf Lieblingsbücher (natürlich gäbe es noch viele, viele mehr, die erwähnt werden müssten) aus dem Diogenes-Verlag herausgezogen, fotografiert und bei tage-des-lesens.de veröffentlicht.

Der Diogenes-Verleger Daniel Keel ist kurz vor Vollendung seines 81. Lebensjahr in Zürich gestorben.

Es berichten unter anderem: