Info

Depeschen mit dem Leitwort Claudia Piñeiro

Möchten Sie Depeschen mit anderen Leitworten wählen?

„Der Krimi sei »das volksnaheste Genre in der Literaturgeschichte«, meint Claudia Piñeiro.“ Dennoch habe der Unionsverlag der Versuchung widerstanden Piñeiros Buch Der Riss als »Kriminalroman« anzupreisen. Krimikennerin Irmtraud Gutschke bespricht bei neues-deutschland.de das Buch und erkennt: „Im Krimi erfolgt letztlich eine Bestätigung der herrschenden Ordnung. Dieses Buch ist anders.“