Info

Depeschen mit dem Leitwort Ariadne-Verlag

Nachgereicht: Mit etwas Verspätung hier die Beiträge aus der Krimibeilage, die kürzlich in der Wochenzeitschrift Der Freitag erschienen sind und nun online abrufbar sind.

»Im literarisch anspruchsvollen Krimi sind Frauen genauso in der Minderheit wie sie im trashigen Bereich die Mehrheit bilden.«

Else Laudan

Weiberwirtschaft: Thekla Dannenberg stellt in einen ausführlichen Porträt den Hamburger Ariadne-Verlag und dessen Verlegerin Else Laudan vor. In dem Verlag erscheinen politische Krimis von Autorinnen wie Dominique Manotti, Christine Lehmann oder Merle Kröger. Das lesenswerte Porträt gibt es beim Freitag.