Info

Depeschen mit dem Leitwort Anne Holt

Möchten Sie Depeschen mit anderen Leitworten wählen?

Wieder reichlich Ausbeute am Krimikiosk. Es stellen vor:

Es war abzusehen: Nun meldet sich mit Anne Holt auch erstmals eine prominente Krimiautorin zum Massenmord in Norwegen. Bei npr.org spricht sie unter anderem über die Rolle der Kriminalliteratur und empfiehlt ernsthaft, dass Politiker mehr Kriminalliteratur lesen sollten.
Holt says politicians would do well to read crime fiction. It’s „the best genre to reflect society,“ she says. „Crime fiction is a mirror.“ It’s a mirror that reflects what a society is afraid of and, as Holt notes, „what people are afraid of says a lot about the society.“

Die Juli-Ausgabe der „Literaturkritik.de“ ist erschienen, darin auch eine ganze Reihe von Krimirezensionen. Es besprechen