Info

Depeschen mit dem Leitwort Abserviert

Möchten Sie Depeschen mit anderen Leitworten wählen?

Stephen King und James M. Cain – diese beiden Autoren haben in dieser Woche die Krimi-Novizin Nicole Korzonnek beschäftigt. Mehr dazu in ihrem feinen Blog My Crime Time.

»Abserviert scheint der Wirklichkeit auf ganz andere Weise entrückt, nämlich ins Alptraumland des Noir verschoben, in dem bestimmte Unterströmungen des Alltags an die Oberfläche gedrungen sind. Cain schafft ein zeitloses Bild von Zwängen und Entzugsversuchen (…).«

Thomas Klingenmaier

Die Veröffentlichung von The Cocktail Waitress von James M. Cain erhielt im englischsprachigen Feuilleton eine eher moderate Aufmerksamkeit. Nun liegt die deutsche Übersetzung von Simone Salitter und Gunter Blank unter von dem Titel Abserviert vor. Thomas Klingenmaier hat für Killer & Co. das Buch gelesen und ist erstaunt.