Info

Depeschen mit dem Leitwort A. J. Kazinsk

Möchten Sie Depeschen mit anderen Leitworten wählen?

„Mit „Die Auserwählten“ haben die Dänen eines der spektakulärsten Bücher des Genres seit Langem geschrieben.“ Das glaubt zumindest Jörg Malke zu wissen, der bei abendblatt.de den „spektakulären“ Thriller „Die Auserwählten“ – nun sagen wir mal – bespricht. Verfasst haben das Buch Anders Rønnow Klarlund und Jacob Weinreich, die unter dem Psyeudonym A. J. Kazinsk (Pseudonyme sind DER mega-hippe Hypertrend!!!!) an die Öffentlichkeit treten. Eben ganz spektakulär.