Info

Archiv für

»Krimis liest man zum Genuss, nicht um sich in Frage zu stellen. Genuss aber bereiten die Kurzerzählungen dieses kleinen Bandes, obwohl sie auch am Selbstverständnis kratzen allemal.«
Eine ausführliche und lesenswerte Kritik zu Guido Rohms Kurzgeschichtesammlung Die Sorgen der Killer hat der Buecherblogger geschrieben. Lesen Sie bitte jetzt hier weiter.