Info

Die dpa hat eine grandiose Entdeckung gemacht: „Der schlichte Krimi, da sind sich Experten weitgehend einig, reißt heute keinen Leser mehr vom Hocker. Eine Leiche, eine Ermittlung: Fall gelöst – das reicht oft nicht mehr. “ Warum sie das aber nun ausgerechnet bei dem Thriller „Dunkler Wahn“ von Wulf Dorn feststellt, bleibt ihr Geheimnis.

Weitersagen
Email Facebook Twitter Plusone Tumblr Posterous Snailmail Pinterest

Kommentare & Reaktionen

Bislang keine Kommentare.

Ich freue mich über Ihren Kommentar

Einfaches HTML ist erlaubt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonnieren Sie die Kommentar zu dieser Depesche per RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.