Info

»Zum ersten Mal wurde für eine Frankfurter Buchmesse eigens ein Krimi geschrieben – und das gleich von vier Autoren: zwei aus Deutschland, zwei aus Luxemburg. Die neue Achse des Bösen lebt. Bei hr-online.de.«
P.S.: Es schreiben Eva Lirot, Marc Graas, Monique Feltgen und Hughes Schlueter.

Weitersagen
Email Facebook Twitter Plusone Tumblr Posterous Snailmail Pinterest

Kommentare & Reaktionen

Bislang keine Kommentare.

Ich freue mich über Ihren Kommentar

Einfaches HTML ist erlaubt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonnieren Sie die Kommentar zu dieser Depesche per RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.