Info

»Guido Rohm kann es einfach! So auch in 0 – Eine Noirvelle, die wohl das Gegenteil von Fleischwölfe ist, auch wenn in beiden Texten Leute verschwinden. In Fleischwölfe werden sie aufgefressen, während sie in 0 – Eine Noirvelle spurlos verschwinden.«

Jannis Plastargias

Bei faustkultur.de bespricht Jannis Plastargias die beiden Novellen 0 – Eine Noirvelle und Fleischwölfe von Guido Rohm.

Weitersagen
Email Facebook Twitter Plusone Tumblr Posterous Snailmail Pinterest

Kommentare & Reaktionen

Ein Kommentar

Kommentieren
  1. Oktober 4, 2012

    Rezension von Guido Rohm, besprochen von Jannis Plastargias http://t.co/WQzHC0PM

Ich freue mich über Ihren Kommentar

Einfaches HTML ist erlaubt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonnieren Sie die Kommentar zu dieser Depesche per RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.