Info

»Denn wo die günstigen Umstände enden, beginnt das Handwerk, als das sie die Krimischreiberei nüchtern einstuft. Der Unterschied zwischen „richtiger“ Literatur und dem, was sie da spaßeshalber im Jahresrhythmus abliefert, ist ihr wichtig. Kein Wunder, hat sie doch über Jane Austen promoviert und über Henry James geforscht, bis sie merkte, dass der akademische Betrieb sie langweilte.«

Kristina Maidt-Zinke

Kristina Maidt-Zinke gratuliert Donna Leon zum 70. Geburtstag. Bei sueddeutsche.de.

Weitersagen
Email Facebook Twitter Plusone Tumblr Posterous Snailmail Pinterest

Kommentare & Reaktionen

Bislang keine Kommentare.

Ich freue mich über Ihren Kommentar

Einfaches HTML ist erlaubt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonnieren Sie die Kommentar zu dieser Depesche per RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.