Info

»Die Lektüre lohnt sich für Freunde von gut lesbaren Thrillern. Rasant erzählt er von einem Helden mit Selbstzweifeln und Schwächen, die Schurken sind wirklich böse, ihr Geschäftsmodell ist beängstigend, und doch kann der Held die Welt wieder aufräumen.«

Andrea Fischer

Bei dradio.de beschäftigt sich Andrea Fischer mit dem Thriller Die 500 von Matthew Quirk.

Weitersagen
Email Facebook Twitter Plusone Tumblr Posterous Snailmail Pinterest

Kommentare & Reaktionen

Bislang keine Kommentare.

Ich freue mich über Ihren Kommentar

Einfaches HTML ist erlaubt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonnieren Sie die Kommentar zu dieser Depesche per RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.