Info

»Manotti erspart dem Leser nichts, aber sie schweift auch nie ab, erzählt zielgerichtet wie ein Pfeil und knapp.«

Sylvia Staude

In der Berliner Zeitung findet sich eine Doppel-Rezension von Sylvia Staude. Sie bespricht die Romane Das schwarze Korps von Dominique Manotti sowie Die ehrenwerte Gesellschaft, den Manotti zusammen mit DOA (Dead on Arrival) verfasst hat.

Weitersagen
Email Facebook Twitter Plusone Tumblr Posterous Snailmail Pinterest

Kommentare & Reaktionen

Bislang keine Kommentare.

Ich freue mich über Ihren Kommentar

Einfaches HTML ist erlaubt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonnieren Sie die Kommentar zu dieser Depesche per RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.