Info

Weil Alafair Burke ihren Ehemann auf einer Datingplattform im Internet kennengelernt hat, kennt sie sich mit dem Internet aus. Dieses Beispiel einer feinsinnigen Analyse und einer glasklaren Logik findet sich in der Besprechung des Kriminalromans „Online wartet der Tod“ (was für ein bekloppter Titel!) von Reinhard Jahn bei focus.de

Weitersagen
Email Facebook Twitter Plusone Tumblr Posterous Snailmail Pinterest

Kommentare & Reaktionen

Bislang keine Kommentare.

Ich freue mich über Ihren Kommentar

Einfaches HTML ist erlaubt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonnieren Sie die Kommentar zu dieser Depesche per RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.