Info

Wer noch kriminelle Strand- oder Balkonlektüre braucht, die Kolleginnen und Kollegen vom KrimiKiosk habe da eine reichliche Auswahl an Empfehlungen. Zum Beispiel stellt Elke Heid-Paulus den Roman Kinder des Bösen von Jan Hellstern vor, Petra Querfurth hat den Krimi Trübe Wasser in Tokio von Masako Togawa gelesen und Stefanie D. Sterl bespricht Marionette des Teufels von Dagmar Isabell Schmidbauer.

Weitersagen
Email Facebook Twitter Plusone Tumblr Posterous Snailmail Pinterest

Kommentare & Reaktionen

Bislang keine Kommentare.

Ich freue mich über Ihren Kommentar

Einfaches HTML ist erlaubt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonnieren Sie die Kommentar zu dieser Depesche per RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.