Info

»Doch auch 60 Jahre später kommen auf jeden Jim Thompson, David Peace oder Don Winslow geschätzte 666 Stieg Larssons. «

Marcus Müntefering trauert. Verständlich und nachvollziehbar. Dennoch: Was sind zerhackte „Genre-Konventionen“? Seine Rezension über In die finstere Nacht von Jim Thompson beantwortet diese Frage nicht. Lesen Sie selbst. Bei spiegel.de.


Weitersagen
Email Facebook Twitter Plusone Tumblr Posterous Snailmail Pinterest

Kommentare & Reaktionen

Bislang keine Kommentare.

Ich freue mich über Ihren Kommentar

Einfaches HTML ist erlaubt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonnieren Sie die Kommentar zu dieser Depesche per RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.