Info

»Hill’s own literary allusions can at times be maddening, seemingly intrusive to his story line; but they are unfailingly provocative, taking the reader in unexpected directions.«
Jim Napier about The Woodcutter (released last year in the States) by Reginald Hill. His review at January Magazine.


Weitersagen
Email Facebook Twitter Plusone Tumblr Posterous Snailmail Pinterest

Kommentare & Reaktionen

Bislang keine Kommentare.

Ich freue mich über Ihren Kommentar

Einfaches HTML ist erlaubt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonnieren Sie die Kommentar zu dieser Depesche per RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.