Info

»All dies konnte nur geschehen, weil der S. Fischer Verlag die Rechte an dem Roman für 10 Jahre ab Erscheinen erworben hatte und deshalb eben auch 4, 5, 6 Jahre danach beispielsweise noch versuchte, ausländische Verlage dafür zu interessieren.«
Krimi-Autor Oliver Bottini erklärt, warum „Musik ist nicht Literatur ist nicht bildende Kunst ist nicht Film“. Was das mit seinem Roman Mord im Zeichen des Zen und dem Urherberrecht zu tun hat – folgen Sie dem Link und lesen Sie bitte. Ein Jugendfoto des Autors gibt es als Schmankerl obendrauf…

Weitersagen
Email Facebook Twitter Plusone Tumblr Posterous Snailmail Pinterest

Kommentare & Reaktionen

Bislang keine Kommentare.

Ich freue mich über Ihren Kommentar

Einfaches HTML ist erlaubt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonnieren Sie die Kommentar zu dieser Depesche per RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.