Info

“Jo Nesbø sells one of his ingenious Oslo-based thrillers every 23 seconds. But is Norway’s answer to Stieg Larsson happy?”
John Preston has written a fine portrait about the norwegian author Jo Nesbø. You can read it at telegraph.co.uk.

Weitersagen
Email Facebook Twitter Plusone Tumblr Posterous Snailmail Pinterest

Kommentare & Reaktionen

Bislang keine Kommentare.

Ich freue mich über Ihren Kommentar

Einfaches HTML ist erlaubt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonnieren Sie die Kommentar zu dieser Depesche per RSS