Info

„Was wirklich verwundert: Derek Nikitas hat seinen Master in Creative Writing gemacht und unterrichtet heute in diesem Fach. Aber seinem Debüt geht jede Originalität ab – für einen Thriller zu dünn, für eine anrührende Entwicklungsgeschichte zu unrealistisch. Einzig die anmutige Sprache des Autors rettet Scheiterhaufen einigermaßen.“
Eher entttäuscht zeigt sich Don Macello (alias Marcel Feige) über den Roman Scheiterhaufen von Derek Nikitas. Seine Besprechung in seinem Blog.

Weitersagen
Email Facebook Twitter Plusone Tumblr Posterous Snailmail Pinterest

Kommentare & Reaktionen

Bislang keine Kommentare.

Ich freue mich über Ihren Kommentar

Einfaches HTML ist erlaubt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonnieren Sie die Kommentar zu dieser Depesche per RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.